Sieg beim Solarcup Lichtblitz

Zum zweiten Mal fand am Samstag, den 16.Juni 2012, der Schülerwettstreit „Solarcup Lichtblitz" - dem Rennen für selbstgebaute Solar-Modellfahrzeuge beim Tag der Technik in der Handwerkskammer Düsseldorf statt.
Das schnellste Fahrzeug kam in diesem Jahr von der Gemeinschaftshauptschule Bernburger Straße.
Aus zwei Solarzellen und zwei Motoren, die bei allen Modellen gleich waren, musste im Vorfeld ein maximal 40 cm langes Fahrzeug gebaut werden, welches möglichst schnell eine 8 Meter lange Strecke zurücklegen musste.
Das Auto der Schüler Bilal Kartal und Youssef Bourabin fuhr mit 6,9 Sekunden, das entspricht einer Geschwindigkeit von 1,2m/Sek, zum Sieg und ließ die gesamte Konkurrenz hinter sich.
Nach Platz 9 im vorigen Jahr eine absolut tolle Steigerung.

Solarrenner

„Unser Team gewann eine Prämie von 150,00€ und die Einladung zum bundesweiten Finale und tritt am 21. September 2012 in Chemnitz beim „SolarMobil Deutschland"-Cup an. Eine tolle Herausforderung für die beiden Schüler", berichtete Lehrer Martin Gerbracht

 

rp_26.06.