Schulehrung

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ehrt unsere Schule als eine herausragende Schule des Landes Nordrhein-Westfalen!

Zusammen mit einem umfangreichen Schreiben erhielt die Schule vor wenigen Tagen eine Urkunde der Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen mit dem Text:

"Um der Leistung das gebührende Lob, der Arbeit die angemessene Anerkennung und dem Erfolg die verdiente Wertschätzung zuteilwerden zu lassen, ehre ich die Hauptschule Bernburger Straße, Düsseldorf, für das uneingeschränkte Engagement, die großartigen Leistungen und als eine der herausragenden Schulen unseres Landes Nordrhein-Westfalen."
Im Begleitschreiben werden von Ministerpräsidentin Kraft die besonderen Stärken der Schule als Grund für die Auszeichnung genannt: Die Leistungen der Lehrerinnen und Lehrer als ausgezeichnetes Fundament für die berufliche Zukunft der Schülerinnen und Schüler werden genauso gewürdigt wie die Schülerinnen und Schüler selbst, "die es oft nicht leicht haben und für ihre Rechte kämpfen müssen". Besonders hebt Frau Kraft heraus, dass „die Hauptschule Bernburger Straße nicht nur die Begabtesten adäquat fördert, "sondern auch diejenigen, die nicht umfänglich mit Begabungen und Fähigkeiten ausgestattet sind". Um die Anerkennung dieses Aspektes freuen wir uns sehr. Schließlich ist es uns gelungen, die meisten Absolventen der Schule im vergangenen Jahr in einen Ausbildungsplatz oder eine weitere Schulausbildung zu bringen. Hier kommen auch die vielen Kooperationspartner der Schule ins Spiel. Nur durch die enge Verzahnung mit Düsseldorfer Unternehmen kann unsere Schule diese guten Leistungen bringen, für die wir jetzt geehrt werden.

 

Hier der Brief in vollem Wortlaut

 

Brief von Frau Kraft 01

Brief von Frau Kraft 02

 

Brief von Frau Kraft 03