Schulbetrieb ab dem 15.03.2021

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Infoschreiben möchte ich Sie über wichtige Neuigkeiten zum Schulbetrieb ab dem 15.03.2021 informieren.

Distanzunterricht für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9

Vom 08.03. bis 12.03.2021 findet für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9  Unterricht auf Distanz statt.

Notbetreuung

Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 sowie für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Förderbedarfen wird auch über den 15.03.2021 hinaus eine pädagogische Betreuung ermöglicht.

Study-Hall

Die Study-Hall wird aufgelöst.

Unterricht für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen ab dem 15.03.2021

Die Vorgaben für den Unterricht in den Abschlussklassen gelten unverändert fort.

Regelungen für die Klassen 5-9 ab dem 15.03.2021

Ab Montag, den 15. März 2021, kehren Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10 wieder in einen eingeschränkten Präsenzunterricht im Wechselmodell zurück. Bei der Einführung des Wechselmodells werden aus Gründen der Kontaktreduzierung die Klassen in zwei Gruppen geteilt, so dass es in den verbleibenden beiden Wochen bis zu den Osterferien zu einem Wechsel aus Präsenz- und Distanzunterricht kommt. Der Wechsel erfolgt täglich. Alle Schülerinnen und Schüler erhalten im selben Umfang Präsenz- und Distanzunterricht. Die genaue Gruppeneinteilung und die Unterrichtstage werden den Schülerinnen und Schülern durch die Klassenlehrkräfte mitgeteilt. Für den gesamten Präsenz- und Distanzunterricht gilt der Unterricht nach Plan. Grundsätzlich werden konstante Lerngruppen gebildet, so dass eine Durchmischung im Rahmen der äußeren Differenzierung, im Wahlpflichtbereich sowie in den AGs vermieden wird. Religionsunterricht wird in Präsenzphasen im Klassenverband erteilt.

Im AG-Bereich werden nach Möglichkeit Gruppen gebildet, die von den Klassenlehrkräften begleitet werden, um die im Distanzunterricht eventuell entstandenen Lerndefizite aufzuarbeiten (Sportgruppen ausgenommen). Nach der langen Zeit des Distanzunterrichts für die Schülerinnen und Schüler soll zunächst nicht die Leistungsüberprüfung im Mittelpunkt der ersten Präsenzunterrichtstage stehen, sondern die Aufarbeitung der Erfahrungen der vergangenen Wochen, die Fortführung des fachlichen Lernens und eine Vorbereitung auf einen zunehmenden Präsenzunterricht nach den Osterferien.

Klassenarbeiten

Klassenarbeiten sollen erst nach Ostern geschrieben werden. Ihnen soll eine längere Phase des Präsenzunterrichts vorausgehen. Im zweiten Halbjahr sind zwei Leistungen im Beurteilungsbereich „Schriftliche Arbeiten" zu erbringen.

Intensivkurse für Abschlussklassen/Online-Nachhilfe für alle SuS

Um die Schülerinnen und Schüler auf die Zentralen Abschlussprüfungen vorzubereiten, finden in den Osterferien Intensivvorbereitungskurse in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik statt. Anmeldung erfolgt durch die Klassenlehrkräfte. Außerdem findet donnerstags zwischen 12.45 und 13.30 Uhr ein kostenloses Online-Nachhilfe-Angebot für SuS aller Jahrgangsstufen statt.

Pausen/Toilettenregelung

Ab dem 15.03.2021 gelten reguläre Pausen-Zeiten und MiPa-Angebote. Die Hofregelung vom 1. Halbjahr wird fortgeführt: Sportplatz  - Klassen 5,6 und IK 2; Innenhof - Klassen 7,8; Vorhof - Klassen 9,10 und IK 5. Die Toiletten im Haus bleiben in der Unterrichtszeit geschlossen. Es kann ein Schlüssel im Sekretariat abgeholt werden.

Verpflegung

Die Bestellregelung bleibt bestehen. Die gewohnte Verpflegung wird bis 26.03.2021 durch Lunchpakete ersetzt.

Unterstützungangebote für Eltern

Im Unterstützungsportal der Schulpsychologie (www.schulpsychologie.nrw.de) finden Eltern sowie Schülerinnen und Schüler unter dem Stichwort „Schule und Corona“ konkrete Inhalte und Materialien, die für die derzeitige Situation, den Schulneustart, aber auch die nachfolgenden Tage und Wochen hilfreich sind.

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die Klassenlehrerinnen und -lehrer sowie die Schulleitung zu Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

V. Loose, Schulleiterin

Anschrift

GHS Bernburger Straße
Bernburger Straße 44
40229 Düsseldorf

Kontakt

Telefon: 0211 – 899 7660
Telefax: 0211 – 892 9344
E-Mail: sekretariat.bernburgerstr-gh@schule.duesseldorf.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieses Webangebotes erklären Sie sich einverstanden, dass nur funktionale Cookies Anwendung finden.