Netzwerk „Individuelle Hilfen“ der Gemeinschaftshauptschule Bernburger Straße

Mit großem Erfolg ist das Netzwerk „Individuelle Hilfen" an der GHS Bernburger Straße an den Start gegangen. Zehn Organisationen haben sich im Januar zu einem Netzwerk an der Schule zusammengeschlossen mit dem Ziel, für die Schülerinnen und Schüler intensive, passgenaue individuelle Hilfen in schulischen wie persönlichen Belangen zu ermöglichen. Nach nur fünf Monaten zeigen sich erste richtig gute Erfolge:

Der Leseraum der Schule wurde mit Hilfe der KinderStiftung „Lesen bildet" mit neuen Büchern ausgestatte und ein Zeitungsabo konnte finanziert werden. Über die Stiftung „Lesen" wurde ein Vorlesekoffer der DB Stiftung zur Leseförderung bereitgestellt. Viele spannende Kinder- und Jugendbücher stehen jetzt zum Vorlesen, vor allem aber zum Selberlesen bereit. Sie kommen im Rahmen der Leseförderung der Schule und im Freizeitbereich währende des Ganztagsangebotes zum Einsatz.

Basketballturniere mit sports partner ship e.V.

Zum Schuljahresende stellten die Teilnehmer/innen aus den Basketball AG´S von sports partner ship beim Sommercup 5/6, 7/8 und erstmalig bei der Streetbasketball Tour NRW ihre Fortschritte unter Beweis. Gegen Teams mit Vereinsspielern und Teams mit Spieler/innen die körperlich in Länge und Masse erheblich überlegen waren, spielten unsere Schülerinnen und Schüler richtig gut, zeigten ihre verbesserten technischen und taktischen Fähigkeiten und wurden mit vierten, dritten und sehr gutem zweiten und Pokalen, Medaillen und T-Shirt belohnt.

Textraum Eröffnung

Ausstellung TEXTRAUM: Ein Projekt im Rahmen des NRW-Landesprogramms "Kultur und Schule"

Am Montag, den 23. April wurde der TEXTRAUM, eine Ausstellung der Internationalen Klassen, eröffnet. Kinder und Jugendliche aus internationalen Klassen der GHS Bernburger Straße zeigten ihre Texte und Bilder über Freundschaft. Es wurden Audioaufnahmen aus dem Musikunterricht der IK 4 und IK 5 mit Frau Sänger präsentiert. Über Kopfhörer waren kurze Gedichte, die in der IK 2 mit Frau Segovia geschrieben wurden, zu hören.

6K United

Im zweiten Schulhalbjahr 2017/2018 wird der Unterstufenchor der GHS Bernburger Straße unter der Leitung von Frau Sänger an dem Projekt 6K UNITED! teilnehmen. 6K UNITED! ist ein Kinderchor-Konzert, bei dem Kinder aller Schulen, Musikschulen und Chöre im Alter von 8 bis 13 Jahren teilnehmen können. Alle Kinder studieren mit ihren Lehrern das gleiche musikalische Repertoire ein, um an einem Tag zusammenzukommen und gemeinsam mit bis zu 6000 Kindern in einer großen Arena für Freunde, Familie und Musikfans zu singen. Begleitet werden die Kinder von einer imposanten Licht- und Bühnenshow sowie einer Live-Band, in der sich bedeutende Profi-Musiker aus ganz Deutschland versammeln, die sonst mit prominenten Künstlern auf der Bühne stehen. Das Repertoire ist überwiegend deutschsprachig und umfasst viele musikalische Genres: Klassik-, Rock-, oder aktuelle Popsongs, internationale Hits sowie auch Volkslieder sind dabei. Dies ermöglicht den Kindern, viele unterschiedliche Musikgenres kennenzulernen und die Freude am gemeinsamen Singen zu entdecken. Das 6K UNITED! Konzert wird am 07.07.2018 im ISS DOME in Düsseldorf stattfinden.

Mehr über 6K United erfahren Sie hier.

Hauptschüler welcome 2018

Hauptschüler willkommen - unter diesem Motto steht das Projekt, das Henkel zum zehnten Mal auflegt. 5 Schülerinnen und Schüler der GHS Bernburger Straße werden sich daran beteiligen und teilnehmen. Durch zahlreiche Aktivitäten werden die Projektteilnehmerinnen und -teilnehmer beim Übergang von der Schule in den Beruf unterstützt.

Mehr zu diesem Thema finden Sie unter dem Link: http://rp-epaper.s4p-iapps.com/artikel/783477/30471594

Anschrift

GHS Bernburger Straße
Bernburger Straße 44
40229 Düsseldorf

Kontakt

Telefon: 0211 – 899 7660
Telefax: 0211 – 892 9344
E-Mail: sekretariat.bernburgerstr-gh@schule.duesseldorf.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieses Webangebotes erklären Sie sich einverstanden, dass nur funktionale Cookies Anwendung finden.