Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Betreuer:innen,

wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass alle Schülerinnen und Schüler von der Stadt Düsseldorf ein iPad inklusive Tastatur, Stift und Aufladekabel als Leihgerät erhalten werden.

Die Ausgabe der Leihgeräte erfolgt nur an die Erziehungsberechtigten. Vor Erhalt des iPads mit Zubehör müssen Sie als Eltern oder Erziehungsberechtigte einen Leihvertrag (Deutsch) mit der Stadt Düsseldorf sowie die Regeln und Hinweise zum Umgang mit den iPads unterschreiben. Der Vertrag ist in verschiedenen Sprachen verfasst:

Wann: Montag, 21. November 2022 beim Elternsprechtag
Zeit: 15.00 – 20.00 Uhr

Nach dem Gespräch mit der Klassenlehrkraft teilt Ihnen diese mit, wo Sie das iPad für Ihr Kind erhalten. Wir bitten um vollzähliges Kommen, damit Ihr Kind sein Leih-iPad erhält. Sie unterstützen damit Ihr Kind und unseren Schulbetrieb. Den Vertrag sowie die Regeln zur Nutzung der iPads senden wir Ihnen vorab per Mail und bitten Sie, diese zu lesen. Am Ausgabetag liegen ausgedruckte Verträge zur Unterschrift in der Schule vor.

Mit freundlichen Grüßen

M. Belkic, stellv. Schulleiter

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

die Polizeihauptkommissarin, Frau Kronicke, hält regelmäßig Sprechstunden für Schülerinnen und Schüler unserer Schule sowie ihre Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ab.

Die nächsten Termine sind:

  • Donnerstag, 27.10.2022, 12.45-13.30 Uhr, R 017
  • Donnerstag, 17.11.2022, 12.45-13.30 Uhr, R 017
  • Donnerstag, 08.12.2022, 12.45-13.30 Uhr, R 017

Sie sind herzlich in diese Sprechstunden eingeladen.

Darüber hinaus erreichen Sie Frau Kronicke unter folgenden Kontaktdaten: Dienststelle: Vennhauser Allee 10, 40229 Düsseldorf; Tel.: 0211 870 9372; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit freundlichen Grüßen

V. Loose, Schulleiterin

 

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

die Ferien stehen vor der Tür. Daher wünschen wir Ihnen eine schöne und erholsame Auszeit mit vielen aufregenden Erlebnissen! Mit diesem Schreiben möchte ich Sie über die Termine für die Zeit bis zu den Weihnachtsferien informieren.

17.10.- 28.10.2022, Praktikum Klassen 10

08.11.2022, Förderplankonferenzen, Schulschluss um 11.35 Uhr, Mittagessen in der 5. Stunde, Betreuung bis 15.00 Uhr möglich

15.11.2022, Stufenkonferenzen, Schulschluss um 11.35 Uhr, Mittagessen in der 5. Stunde, Betreuung bis 15.00 Uhr möglich

16.11.2022, „Blaue“ Briefe - Mitteilung an die Eltern über nicht ausreichende Leistungen

16.11.2022, Jahreshauptversammlung des Fördervereins um 19.00 Uhr

21.11.2022, 1. Elternsprechtag, 15.30-20.00 Uhr

21.11.- 02.12.2022, Praktikum Klassen 9

23.12. - 06.01.2023, Weihnachtsferien

Noch eine kleine Bitte: Lassen Sie Ihre Kinder in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal testen. Dies ist ein zusätzlicher freiwilliger Beitrag zu einem möglichst sicheren Schulbeginn am 17. Oktober 2022.

Mit freundlichen Grüßen

V. Loose, Schulleiterin

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind bzw. Ihren Kindern einen guten Start nach den Ferien! Mit diesem Infoschreiben möchte ich Sie über die Rahmenbedingungen für den Start in das neue Schuljahr 2022/2023 informieren.

Schulbetrieb

Alle Schülerinnen und Schüler nehmen regulär am Unterricht teil. Der Unterricht wird in allen Fächern nach Stundentafel in vollem Umfang erteilt. Die Vorgaben für die Hygiene (Abstand halten, Hände waschen etc.) und den Infektionsschutz gelten fort. Das freiwillige Tragen einer Maske wird empfohlen. Das regelmäßige Lüften der Klassenräume wird beibehalten. Am ersten Unterrichtstag erhalten alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich in der Schule mit einem Antigenselbsttest zu testen. Danach testen sich die Schülerinnen und Schüler anlassbezogenzu Hause. Von der Schule erhalten sie dann Antigenselbsttests ausgehändigt, die sie mit nach Hause nehmen und dort anlassbezogen anwenden können (max. 5 Tests im Monat). Dabei gilt grundsätzlich: Bei schweren Erkältungssymptomen ist ein Schulbesuch, selbst bei Vorliegen eines negativen Antigenselbsttests, nicht angezeigt. Eine Testung in der Schule ist nur in Ausnahmefällen vorgesehen.

Ist ein Testergebnis in der Schule positiv, müssen die Kinder von den Eltern abgeholt werden. Ist eine Testung zu Hause positiv, müssen die Eltern die Schule unverzüglich informieren. Fehlzeiten aufgrund der Quarantäne infolge eines positiven Testergebnisses gelten als entschuldigte Fehlzeiten.

Im Falle von positiven Testergebnissen greifen die Vorgaben der Corona-Test-und-Quarantäne-Verordnung. Bei positivem Bürgertest oder PCR-Test besteht die Verpflichtung, sich unverzüglich auf direktem Wege in die Quarantäne zu begeben. Die Quarantäne kann durch eine „Freitestung“ nach fünf Tagen beendet werden. Hierfür ist ein negativer „Bürgertest“ verpflichtend, ein Selbsttest reicht nicht aus. Ohne erfolgreiche „Freitestung“ dauert die Isolierung grundsätzlich zehn Tage.

Weitere Informationen zum Schulbetrieb in Corona-Zeiten finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Schule und Weiterbildung unter https://www.schulministerium.nrw/aktuelles-zum-schulbetrieb-und-corona .

Mit Beginn des neuen Schuljahres möchte ich Sie auch über wichtige Neuigkeiten in der Schule informieren.

Veränderungen im Kollegium

Zum neuen Schuljahr begrüßen wir 3 neue pädagogische Kräfte aus dem Bereich der Schulsozialarbeit an der Schule: Frau Theisen, Frau Ixkes und Frau Garding. Wir wünschen den neuen Kolleginnen und Kollegen einen guten Start und eine erfolgreiche Zeit an unserer Schule.

Unterricht in Regelklassen wird voll erteilt

Wir konnten im neuen Stundenplan alle amtlichen Stundenvorgaben erfüllen. Der neue Stundenplan läuft ab Donnerstag, den 11.8.2022. Die Eltern der Klasse 5 werden über die Unterrichtszeiten in der ersten vollen Woche von der Klassenlehrerin gesondert informiert. In der ersten vollen Schulwoche finden in den Stufen 5-10 noch keine Arbeitsgemeinschaften statt.

Mensabetrieb

Unsere Schulmensa und das Berns Bistro dürfen unter der Einhaltung der Hygienevorschriften betrieben werden. Die aktuellen Essenspläne entnehmen Sie bitte der Schulhomepage.

Klassenpflegschaftssitzungen

Die Klassenpflegschaftssitzungen finden in diesem Jahr am Montag, den 12.09.2022, statt. Wir beginnen den Abend um 19.00 Uhr mit einer Elternversammlung in der Aula der Schule, die Klassenpflegschaftssitzungen für alle Klassen schließen sich daran an. Bitte kommen Sie an diesem Abend in die Schule, es gibt eine Fülle wichtiger Informationen, die Sie nicht verpassen sollten.

Änderungen bei Anschriften und Telefonnummern

Sofern sich bei Ihnen Anschrift oder/und Telefonnummern geändert haben, denken Sie bitte dran, die neuen Angaben der Schule umgehend mitzuteilen, damit Sie für uns erreichbar sind. Sehr gern dürfen Sie uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

Atteste/Krankmeldungen/Arzttermine

Eine Erkrankung Ihres Kindes melden Sie bitte telefonisch schon am ersten Tag ab 7.45 Uhr unter der Tel.-Nr. 0211 8997660 im Sekretariat der Schule oder online über die Schulhomepage. Am ersten Schultag nach der Krankheit geben Sie dann eine schriftliche Entschuldigung oder eine ärztliche Bescheinigung Ihrem Kind mit in die Schule. Arzttermine vereinbaren Sie bitte möglichst außerhalb der Unterrichtszeit. Es gibt dafür extra kurze Schultage, damit die Schülerinnen und Schüler nicht im Unterricht fehlen müssen.

Düsselpass

Sofern Sie einen gültigen Düsselpass haben, legen Sie ihn bitte umgehend in der Schule vor. Nur dann können Ihrem Kind die Schulbücher kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Verbindliche Materialliste

Zu Beginn der Ferien haben alle Schülerinnen und Schüler eine Materialliste erhalten. Diese Materialien müssen jeden Tag verfügbar sein.  Für den Sportunterricht benötigen die Schülerinnen und Schüler Sportschuhe für die Halle, 1 T-Shirt, 1 Sporthose und in den Klassen 5-6 und IK 1 enen Badeanzug bzw. eine Badehose und ein Handtuch für den Schwimmunterricht.

Schülerinnen und Schüler, die ohne Unterrichtsmaterial in die Schule kommen, belasten den Unterricht der gesamten Klasse und können natürlich selbst nicht erfolgreich mitarbeiten. Bitte achten Sie konsequent mit darauf, dass die genannten Materialien zur Verfügung stehen.

Pünktlichkeit und Verlässlichkeit

Pünktlichkeit und regelmäßiges Erscheinen in der Schule sind unabdingbar. Bitte wirken Sie bei Ihren Kindern darauf aktiv ein! Wer zu spät zum Unterricht kommt, muss die versäumte Zeit freitags nach Schulschluss nacharbeiten. Fehlen Schülerinnen oder Schüler unentschuldigt, müssen Sie mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren rechnen, das in der Regel ein Bußgeld zur Folge hat.

Im Namen des gesamten Kollegiums der GHS Bernburger Straße wünsche ich uns allen ein gesundes und erfolgreiches Schuljahr.

Mit freundlichen Grüßen

V. Loose, Schulleiterin

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

mit diesem Schreiben möchte ich Sie über die Termine für die Zeit bis zu den Herbstferien informieren.

Montag, 05.09.2022 - Gesundheitstag für das Kollegium, Studientag mit Aufgaben für das Lernen zu Hause

Montag, 12.09.2022 - Elternversammlung ab 19.00 Uhr, Klassenpflegschaftssitzungen ab 19.30 Uhr, Schulpflegschaftssitzung ab 20.30 Uhr

Donnerstag, 22.09.2022 - Neujahrsempfang ab 17.00 Uhr in der Aula

Mittwoch, 28.09.2022 - Schulkonferenz ab 19.00 Uhr (für die gewählten Mitglieder)

Donnerstag, 29.09.2022 - Schulinterne Fortbildung für das Kollegium zum Thema Inklusion, Studientag mit Aufgaben für das Lernen zu Hause

Freitag, 30.09.2022 - Unterstufenfest für die Klassen 5-6 in der Schule

01.10. bis 15.10.2022 - Herbstferien

Mit freundlichen Grüßen

V. Loose, Schulleiterin

Seite 1 von 2

Anschrift

GHS Bernburger Straße
Bernburger Straße 44
40229 Düsseldorf

Kontakt

Telefon: 0211 – 899 7660
Telefax: 0211 – 892 9344
E-Mail: sekretariat.bernburgerstr-gh@schule.duesseldorf.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieses Webangebotes erklären Sie sich einverstanden, dass nur funktionale Cookies Anwendung finden.